logo

Fahrten vom 12. Juli

Liebe Freunde der Emmentalbahn - 
es dampft wieder im Emmental!

Unsere Museumsbahnzüge dürfen wieder verkehren und die Dampfloks erhalten endlich Auslauf. Der nächste Fahrtag mit Volldampf findet am Sonntag 12. Juli 2020 statt. Wir freuen uns auf viele Gäste und sind sehr dankbar für jegliche Unterstützung in dieser auch für uns schwierigen Zeit. Der Dampfzug und das historische Schnauzenpostauto verkehren nach ordentlichem Fahrplan. Ebenfalls dürfen Sie sich über Köstlichkeiten aus der emmentaler Küche beim Mittagessen im Restaurant Rössli in Wasen freuen. 
Die Verantworlichen des Museumsbahnbetriebes haben in den vergangenen Tagen ein ausführliches Schutzkonzept in Zusammenhang mit dem Coronavirus augearbeitet. Das erarbeitete Schutzkonzept lehnt sich sehr stark an das bereits geltende Schutzkonzept des öffentlichen Verkehrs. Wir sind davon überzeugt, dass wir Ihnen als Besucher trotz der aktuellen Lage ein sicheres Reisen ermöglichen können.

Hier gehts:
- zum Schutzkonzept
- zu den Verhaltensempfehlungen

Die ungewisse Lage und das temporäre Fahrverbot für rein touristische Linien inkl. historischen Eisenbahnverkehr infolge des Coronavirus, wird auch die Museumsbahn Emmental hart treffen. Fehlende Einnahmen aus den Billetteverkäufen werden ein Loch in die Kasse der GME reissen, welches wir kaum mit eigenen Kräften wieder zunähen können. Deshalb machen wir an dieser Stelle einen Aufruf, uns zu unterstützen. Weitere Informationen dazu erhalten Sie HIER.

Wir freuen uns, Sie auf unseren Dampfzügen und dem Schnauzenpostauto begrüssen zu dürfen
.
 Weitere Informationen zu unseren Fahrten erhalten Sie HIER.